Die Dänen rollen die Sauna einfach ans Meer

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS –

Dänen lieben die Nähe zum Meer, auch beim Saunieren. Und wenn das Meer schon nicht zur Sauna kommt, dann rollen sie die Sauna eben einfach ans Meer. Im Badeort Blokhus an der dänischen Nordsee vermietet der lokale Anbieter Saunahytten.dk jetzt eine mobile Sauna.

Auf Wunsch liefert der Anbieter die Sauna direkt auf den Strand bis kurz vor die Brandung – die kilometerlangen Strände in Dänemark machen es möglich. Durch die Glasfront der mobilen Hütte öffnet sich bei jedem Saunagang der Blick aufs Meer.

Foto: Tim Reckmann  / pixelio.de

Zur Abkühlung geht es dann direkt in die erfrischenden Wellen. Die Sauna bietet auf 15 Quadratmetern Platz für 10-15 Personen. Die Ausstattung umfasst neben dem Saunabereich auch eine Lounge mit Bar, eine Toilette und eine Außendusche mit Warmwasser.



Die mobile Sauna wird im Umkreis von 25 Kilometern rund um Blokhus angeliefert und kann für umgerechnet ab 220,- Euro pro Tag (inkl. Reinigung) gemietet werden. Kontakt für Information und Buchungen: info@saunahytten.dk, Tel.: +45 28 684 685 oder unter www.saunahytten.dk (Homepage nur in Dänisch).

Blokhus hat eine mehr als 150-jährige Tradition als Badeort und liegt an der Jammerbucht Nordjütlands. Die beeindruckenden Strände der beliebten Ferienregion erstrecken sich über 55 Kilometer. An vielen Stellen sind sie mehr als 50 Meter breit – ideal zum Baden, Sonnenbaden und Sandburgen bauen, Reiten, Drachenfliegen, Joggen und Wandern. Weitere Informationen zur Region Nordjütland unter www.visitnordjylland.de.

Nächster Beitrag

Drachenfestival auf der Nordsee-Insel Fanø vom 16.-19. Juni

0.0 00 CIS – Einmal im Jahr lernen auf der dänischen Nordsee-Insel Fanø Kühe, Fische und Tiger fliegen: Während des Drachenfestivals vom 16.-19. Juni wimmelt der Himmel über dem Wattenmeer von fantasievollen, bunten Flugobjekten. Foto: pixabay.com / dimitrisvetsikas1969 Zum größten Drachen-Treff der Welt versammeln sich jedes Jahr am kilometerlangen Sandstrand […]