Auswanderziel Dänemark: beachtenswerte Dinge

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) –  Immer mehr Deutsche treibt es ins Ausland. Die einen sind unzufrieden mit der Politik, die anderen suchen eine neue Herausforderung im Beruf und wieder andere wollen einfach nur an den schönsten Stränden der Welt in Ruhe ihren Lebensabend verbringen. Mehr als 1500 Deutsche jährlich wandern dabei in unser nördliches Nachbarland nach Dänemark aus. Vor allem die Freundlichkeit der Menschen, attraktive Berufsmöglichkeiten und die wunderschöne Natur sind gute Argumente für Dänemark. Dennoch gibt es Dinge zu beachten.

Foto: pixabay.com / 12019

Einfach hygge

Eines vorweg: Wer ins Ausland umsiedelt, der muss selbstverständlich nicht alles allein stemmen. Schließlich ist die neue Lebenssituation schon herausfordernd genug. Aus diesem Grund gibt es professionelle Umzugsunternehmen, die individuelle Lösungen anbieten. Diese richten sich an Privatpersonen ebenso wie an Firmenkunden. Insofern spielt es keine Rolle, ob ein Hausstand oder ein ganzes Büro innerhalb von Deutschland oder aber über die Grenze hinweg nach Dänemark umgezogen werden muss. Der fachmännische Service von https://www.maassen-becker.de/ für internationale Möbeltransporte gestaltet dabei auch das Auswandern maximal komfortabel. Da der Hausrat zudem zollfrei eingeführt werden darf, entstehen keine zusätzlichen Kosten. So bleibt Zeit, sich um die tatsächlich wichtigen Dinge zu kümmern.

Dänemark hat für deutsche Auswanderer ein ganz besonderes Flair. Schließlich lässt sich bei Heimweh sehr schnell wieder zurück in die Heimat fahren. So sind nicht nur Besuche bei Familie oder Freunden unkompliziert möglich. Ebenfalls besteht die Sicherheit, dass, wenn alle Stricke reißen, der Weg nach Hause nicht zu groß ist. Bei einer Auswanderung nach Südamerika hingegen sind die Hürden deutlich größer. Abseits davon bietet sich in Dänemark die Nord- und die Ostsee so wie Tausende Küstenkilometer, um das eigene Leben zu überdenken und sich von der dänischen Mentalität und Freundlichkeit anstecken zu lassen.

EU-Bürger haben es leichter

Dennoch gibt es das eine oder andere bei einer Auswanderung nach Dänemark zu beachten. Dabei ist die Einreise als EU-Bürger extrem einfach. Schließlich braucht es im Grunde genommen nicht mehr als einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Wichtig ist dennoch, Dokumente wie Geburtsurkunde, Arbeitszeugnisse, Führerschein und mögliche nötige medizinische Dokumente stets bei sich zu führen. Denn auch diese sind in Dänemark gültig.

Um sich den Traum vom Auswandern nach Dänemark zu erfüllen, ist entsprechend nicht viel nötig. Denn mit einem Gang zum Einwohnermeldeamt in Deutschland und der Abmeldung des Wohnsitzes ist alles Wesentliche getan.

Wichtig ist selbstverständlich, in Dänemark eine passende Wohnung zu finden. So kann es sinnvoll sein, die Wohnungssuche schon von Deutschland aus so früh wie möglich zu beginnen. Denn gerade Mietwohnungen sind außerhalb der Ballungszentren nur schwer zu ergattern. Das liegt daran, dass die meisten Menschen auf dem Land in Dänemark Immobilien besitzen. Alternativ zu der frühen Wohnungssuche könnte auch über einschlägige Portale eine günstige Ferienwohnung gemietet werden, um dann lokal vor Ort eine neue Bleibe zu suchen.

Hinweis:

Ein Bankkonto in Dänemark lässt sich allerdings nur eröffnen, wenn eine Bescheinigung über den Wohnsitz vorliegt.

Generell haben EU-Bürger das Recht, ohne eine besondere Aufenthaltserlaubnis bis zu 3 Monate in Dänemark zu bleiben. Im Anschluss daran ist eine Aufenthaltsgenehmigung nötig. Diese ist zum einen an eine Arbeitsstelle in Dänemark gekoppelt und zum anderen auf eine Frist von 5 Jahre begrenzen. Wer mit dem Gedanken spielt, gar die dänische Staatsbürgerschaft anzunehmen, muss mindestens 7 Jahre lang in Dänemark leben.

 
Nächster Beitrag

Ferien- und Urlaubsparadies Mallorca – Warum es Menschen auf die Trauminsel zieht?

5.0 02 (Werbung) – Viele Deutsche haben Mallorca als Ihr persönliches Urlaubsparadies auserkoren. Warum fahren Familien, Freunde, Paare und vor allem Teenager so gerne auf die Trauminsel, um dort ihren Urlaub zu verbringen? Es ist der aufreizende Mix aus ewigem Sommer, Strandfeeling und Party-Life, das Mallorca zu einem Paradies für […]